1080 Wien: Motorrad-Garage & Motorradstellplatz, Motorradabstellplatz oder Unterstellplatz für Motorrad, Roller suchen und finden

Was kostet eine Garage pro Monat in 1080 Wien?

Hier erhältst du einen guten Überblick, wie teuer eine Garage pro Monat in der Josefstadt kostet und worauf du beim Suchen, Mieten und Vermieten achten solltest. Gerade im 8. Bezirk werden von einigen Anbietern unverschämte Preise verlangt, die das Parken teurer machen als das Fahren
Am günstigsten ist ein privater Garagenplatz oder Stellplatz mit ca. 121€ pro Monat. Die monatliche Miete für einen überdachten Garagenstellplatz in einer öffentlichen Tiefgarage oder Parkhaus kostet im Sommer rund 173€ und 208€ im Winter. Am höchsten ist die Gesamtmiete in der Garage Tigergasse von Apcoa mit 230€ (Sommer) und 300€ (Winter). Ein Stellplatz im der nostalgischen Astoria Hochgarage - der ersten Garage im Zentrum Wiens - befindet sich bei 170€ je Monat
Egal für welchen Garagentyp du dich ab sofort zum Mieten entscheidest, am wichtigsten ist, dass die Garage in deiner Nähe, Schutz und genügend Platz zum Ein- und Aussteigen bietet. Deshalb nicht nur auf die Miete, sondern auch auf die Größe der Garagen achten, um besten Komfort zu erleben. Aufgrund unterschiedlicher Garagentore und Stellplatz-Abmessungen, sollten die Maße vor dem Mieten vergleichen. Dies ist vor allem bei SUVs oder VW Busen relevant. Wer eine Garage nicht mieten, sondern kaufen möchte, sollte sich unbedingt die laufenden Betriebs- und Wartungskosten anschauen.

Tipps und Hilfe: Garagen & Stellplätze mieten und vermieten

In der Josefstadt wird es eng! Der junge und gut bürgerliche Bezirk aus jungen Menschen und Familien leidet unter engen Gehwegen und fehlenden Parkplätzen für Autos und Motorräder. Jeder, der hier wohnt, kann täglich die Parkplatzsuche am eigenem Leib spüren. Ob morgens, mittags oder abends, alle Straßen sind zugeparkt. Keine Chance einen freien Anrainerparkplatz zu finden!
In der Hamerlingplatz Tiefgarage von Bestinparking bilden sich gigantische Wartelisten von 1 bis 2 Jahren und bringt die Parkgarage an ihre Grenzen. Kein Wunder, dass dies die Josefstädter vor die Weißglut treibt. Auch Ehrenbürger wie Heinz Fischer sind entsetzt und haben keine Lösung einen Parkplatz zu finden.
Die einzige plausible Möglichkeit scheint Privatpersonen zu überzeugen ihre freien Garagen oder Stellplätze zu vermieten und das Problem “Parken in Wien” endlich bei der Wurzel zu packen.

Finde deinen Garagenstellplatz, Tiefgaragenstellplatz oder Einstellplatz in der Nähe oder Umgebung von 1080 Wien (Josefstadt)

Parken in Wien