In 1200 Wien: Motorradgarage & Motorradabstellplatz, Unterstellplatz für Motorrad, Roller suchen und finden

Was kostet ein Garagenplatz pro Monat in 1200 Wien?

Garagenstellplätze sind heute gefragter denn je. Die Beliebtheit der klassischen Einstellplätze ist mit Sicherheit nicht auf günstige Preise zurückzuführen. Hier erfährst du erstmalig, wie stark die durchschnittlichen Mietpreise von Privatgaragen und öffentlichen Parkgaragen variieren.
Private Garagen und Einstellplätze kosten im Durchschnitt 80 € pro Monat. Öffentliche Dauer-Garagenplätze oder Abstellplätze in Parkhäusern oder Parkgaragen kosten durchschnittlich 115 €. Am teuersten sind die Parkplätze in der Tiefgarage BC20 von Contipark mit 132 € (Sommer) und 158 € (Winters) je Monat.
Garagenstellplätze gibt es in vielen unterschiedlichen Varianten. Dazu zählen Duplex-Parker, Park-Paletten, Drehscheiben und Auto-Lifte. Üblicherweise sind durch die Parksysteme die Monatspreise zum Mieten etwas günstiger. Wer nach besonderen Luxus strebt, kann sich auf zusätzliche Komfortfunktionen wie z. B. beheizte Rampen, Videoüberwachung, E-Ladestationen, extra breite Stellplätze und Wasseranschluss zur Autowäsche, freuen. Das Garagentor wird hier selbstverständlich automatisch per Knopfdruck geöffnet. Für nahezu jegliche Fahrzeuge steht hier ein umfangreiches Angebot an passenden Garagenplätze zur Miete zur Verfügung, angefangen von der klassischen Einzelgarage bis hin zum luxuriösen Doppel-Garagenplatz mit Heizung und Stromanschluss.

Tipps und Hilfe: Garagen & Stellplätze mieten und vermieten

Wer eine Garage oder einen Stellplatz mieten möchte, spart wertvolle Zeit, Nerven und erhält die Substanz des Fahrzeuges und profitiert von günstigeren Versicherungsleistung im Vergleich zum Wetter ausgesetzten Straßen-Parkplatz.
Mit der “Zufalls-Strategie” direkt vor der Wunschadresse einen Parkplatz zu suchen, endet mit langem Fußmarsch und Verspätung. Darüber hinaus reagieren Parkhaus-Betreiber kaum auf größer und breiter werdende Modelle und erschweren die Suche zusätzlich. Wird es aufgrund zunehmender Autozahlen und enger Städte überhaupt noch erschwingliche Parkplätze geben?
Um in der Stadt urban und mobil zu bleiben sind private Tiefgaragen oder Sammelgaragen empfehlenswert. Die Vorteile liegen im Komfort, erhöhter Bequemlichkeit, und mehr Sicherheit ohne Fremdparker.

Weitere Einstellplätze, Garagenstellplätze, Tiefgaragenstellplätze und Carports in deiner Nähe oder Umgebung von 1200 Wien (Brigittenau)

Parken in Wien